kfw arrows Verantwortung

Corporate Governance

KfW Capital folgt dem von der Bundesregierung am 1. Juli 2009 verabschiedeten „Public Corporate Governance-Kodex“ (PCGK) für Unternehmen, an denen der Bund beteiligt ist. Dieser formuliert in Form von Empfehlungen und Anregungen Standards guter Unternehmensführung, die die Führung und Überwachung von Unternehmen des Bundes transparenter und nachvollziehbarer gestalten sollen.

KfW Capital veröffentlicht jährlich seinen Corporate Governance-Bericht über das zurückliegende Geschäftsjahr:

2018 Corporate Governance-Bericht (einschließlich Entsprechenserklärung) KfW Capital (April 2019)

Verhaltenskodex der Geschäftsführung

Rechtlich und ethisch einwandfreies Verhalten liegt in der Verantwortung von KfW Capital. Dazu verpflichten sich die Geschäftsführer im Verhaltenskodex der Geschäftsführung von KfW Capital.

Nachhaltigkeit

Gesellschaftliche Verantwortung ist systemimmanenter Bestandteil der KfW-Geschäftstätigkeit und damit auch der Aktivitäten von KfW Capital. Bei den VC-Fondsinvestments wendet KfW Capital daher die Nachhaltigkeitsrichtlinien der inländischen Förderung der KfW Bankengruppe an.